Die Heinz-Martin Weigand Gallery ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst. Der Schwerpunkt der Galeriearbeit liegt in der Präsentation aufstrebender Künstler aus Deutschland, Europa und den USA.


Die Galerie vertritt die Künstler in dieser Liste.


Künstler der Galerie haben in den vergangenen Jahren bei vielen wichtigen Ausstellungen teilgenommen, wie z.B. der Biennale Venedig und der Documenta in Kassel. Die Galerie nimmt an den meisten internationalen Kunstmessen teil (Art Cologne, Art Chicago, Art Brussels, Art Frankfur, Photo Miami…) und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien e.V.


Zahlreiche Kataloge und Bücher zu den Künstlern der Galerie sind erhältlich.


Die Galerie wurde 1994 als Galerie Haus Schneider gegründet. Im Jahre 1998 wurde Heinz-Martin Weigand Teilhaber der Galerie und übernahm sie 2003. Die Galerie erhielt den Namen Galerie Heinz-Martin Weigand. Zum Jahresende 2011 schloss die Galerie ihre Pforten in Ettlingen und eröffnete im April 2012 neue Räume im Berlin Gallery District am Checkpoint Charlie in Berlin.


Inhaber/Director: Heinz-Martin Weigand
Assistant/PR: Kathe Dewaele 


Die Galerie ist Mitglied von:


Logo bvdgBerlin Gallery District Logo


 


Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 11 bis 18 Uhr


Facebook: http://www.facebook.com/weigandgallery